Seminar

KREATIVPROZESSE IN DER POSTPRODUKTION

Termine / Ort
29.06.2024 10:00-17:00 Uhr
Filmhaus Frankfurt, Fahrgasse 89, 60311 Frankfurt
30.06.2024 10:00-17:00 Uhr
ACHT Frankfurt GmbH, Hanauer Landstraße 11-13, 60314 Frankfurt
Leitung
Ralf Ott
Seminarcode
S53
Kategorie
Technik & Postproduktion
Anmeldung bis zum
27.06.2024
Level

Anfänger

Fortgeschritten

Experte

Teilnahmegebühr
200 €
Teilnahmegebühr für Studierende
100 €

Plätze verfügbar.

Zur Anmeldung
Bitte beachten Sie, dass nur registrierte BenutzerInnen sich für Seminare anmelden können.
SEMINARBESCHREIBUNG

Die Postproduktion ist ein eigener Produktionsabschnitt mit vielfältigen Möglichkeiten. Je nach Auswertungskonzept gilt es, in sich geschlossene Bereiche wie Motion Graphics, Color Grading, Sounddesign und VFX zusammenzudenken und in ihrer zeitlichen Abfolge inhaltlich sinnvoll aufeinander aufzubauen. Postproduktionsstudios sind dabei nicht nur Dienstleister, sondern unterstützen Produktionen aus Film- und Kreativwirtschaft mit kreativem und technischem Know-How.

Das Seminar stellt die wesentlichen Postproduktionsschritte einzeln vor und widmet sich gezielt deren künstlerischen und technischen Zusammenhängen. Zunächst werden Kenntnisse über die technischen Möglichkeiten vermittelt. Anhand von positiven Fallbeispielen wird ein Bewusstsein dafür geschaffen, wie Abläufe sinnvoll und effizient geplant und kostenbewusst durchgeführt werden können.

-    Vorstellung einzelner Arbeitsschritte, von analog bis digital/virtuell
-    Case Studies
-    Kalkulation und Finanzierung von Postproduktionsschritten
-    Präsentation: Virtual Production Studio Hyperbowl
-    Firmenbesuch Acht Frankfurt (Studios, Werkstätten etc.)

Teilnehmende können Fragen zu eigenen Projekten mitbringen.

Das Seminar richtet sich an Personen aus den Bereichen Produktion und Postproduktion, die sich für die Zusammenhänge der einzelnen Postproduktionsschritte und deren Einbindung in eigene Projekte interessieren.
 

SEMINARLEITUNG
RALF OTT

Nach dem Studium des Kommunikationsdesigns an der Fachhochschule Mainz arbeitete Ralf Ott als freier Mitarbeiter am Institut für Mediengestaltung und Medientechnologie Mainz und realisierte Filmprojekte für TV-Sender wie ZDF und 3 SAT. In den Jahren 1994 bis 2002 war er als Mediendesigner und Digital Artist für die Firma BILDWERK/DAS WERK in Frankfurt tätig, wo er Musikvideos, Kino- und TV-Werbespots umsetzte und sich auf TV-Design für Sender wie ZDF, SAT1, ARTE und MTV spezialisierte. Nach einer leitenden Position in der Firma DAS WERK in Frankfurt mitbegründete er 2003 die Firma ACHT FRANKFURT GmbH, wo er seither als geschäftsführender Gesellschafter, Mediendesigner, Digital Artist und Producer für verschiedene Medienproduktionen verantwortlich ist.

SEMINARORT

Filmhaus Frankfurt, Fahrgasse 89, 60311 Frankfurt

Anfahrt: Das Filmhaus Frankfurt ist über öffentliche Verkehrsmittel gut zu erreichen, deren Benutzung sich auch angesichts des alltäglichen Parkplatzmangels sehr empfiehlt. Wer dennoch mit dem Auto anreist, kann in unmittelbarer Nähe im Parkhaus Töngesgasse parken. Von der Station Konstablerwache, erreichbar mit S-Bahn, U-Bahn, Tram und Bus, ist das Filmhaus in 2 Minuten Fußweg erreichbar. Nach Verlassen der Station Konstablerwache in westlicher Richtung wendet man sich Richtung Süden. Die Fahrgasse führt von der Zeil in Richtung Berliner Straße und Main. Das Filmhaus finden Sie im 4. Stock des Gebäudekomplexes Fahrgasse 89. Fahrradstellplätze sind entlang der Fahrgasse vorhanden. Weitere Infos: https://www.filmhaus-frankfurt.de/de/filmhaus-frankfurt/anfahrtsbeschreibung/

ACHT Frankfurt GmbH, Hanauer Landstraße 11-13, 60314 Frankfurt

WEITERBILDUNGS-FÖRDERUNG
Kostenübernahme durch die Weiterbildungsförderung STEP der Hessen Film & Medien möglich


ALLGEMEINE SEMINARINFORMATIONEN 

Nachdem Sie die Anmeldung losgeschickt haben, erhalten Sie eine automatische Eingangsbestätigung Ihrer Buchung in Ihrem eMail-Postfach. Über die Rechnungsstellung ca. eine Woche vor Beginn der Veranstaltung informieren wir Sie per eMail. Sollten Sie von uns keine eMails erhalten, prüfen Sie bitte, ob Ihr Posteingangskonto eventuell zu voll ist oder ob unsere eMails versehentlich in Ihren Spam-Ordner geleitet wurden. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch unter 069/13379994 zu Verfügung.

Unseren immer aktualisieren Seminarfolder mit allen Veranstaltungen für Frühjahr / Sommer 2024 finden Sie in Kürze an dieser Stelle.


Mit Bescheinigung des Regierungspräsidium Darmstadt vom 29. März 2021 ist das Filmhaus Frankfurt mit seinem Seminarprogramm als berufsbildende Einrichtung anerkannt (§ 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz).