Wir helfen Ihnen Ihre Visionen zu verwirklichen!

IN45 Firmenbesuch: Virtual Production Studio Rising Phoenix

Termin: Sa, 25.06.2022, 10:00-17:00 Uhr
Ort: Rising Phoenix Virtual Production (Ostparkstraße 11, 60314 Frankfurt)
Leitung: Elisabeth Maus und Daniel Dornhöfer
Teilnahmegebühr: 50,00 €
Schriftliche Anmeldung bis zum: 23.06.2022

Für alle Präsenzveranstaltungen gilt die 2G Regel. Impf- oder Genesenennachweis bitte zu den Veranstaltungen mitbringen.

Kategorien:
Anfänger, Fortgeschrittene

Virtual Production beschreibt den Prozess einer Filmproduktion vor einer großen LED-Wand, welche mit virtuellen Hintergründen bespielt wird. Die Besonderheit dabei ist, dass die Kamerabewegung mit dem Hintergrund synchronisiert wird, sodass eine realistische Parallaxenverschiebung erzeugt wird. Im Gegensatz zur Green-/Bluescreen Technik ist so ein authentischeres Spiel möglich, außerdem können beliebig viele Umgebungen in dem Studio simuliert werden, was neben der hohen Zeitersparnis die Reisekosten mindert und eine geringere Umweltbelastung darstellt. In Frankfurts erstem Virtual Production Studio können die Teilnehmenden diese neue und spannende Technik austesten.

Theorie:
• Einführung in die Technologie und den Produktionsablauf
• Aufbau und Notwendigkeiten der Studio-Technik, z.B. Tracking der Kamera, erforderliche Kenntnisse in der Unreal Engine

Praxis:
• VR Scouting (mit Vive Headset) zur virtuellen Einrichtung der Szene, z.B. Kameraeinstellungen, Entfernungen, Beleuchtung
• Simulation verschiedener Kulissen / Umgebungen
• Synchronisation zwischen Screen und Kamera / Lichtsetzung
• Ausprobieren der Kombination von virtueller Technik mit (digital erfassten) Requisiten und Schauspieler*innen 

Die Veranstaltung richtet sich an alle kreativen und technischen Köpfe einer Filmproduktion (Regie, Produktion, Kamera, Licht, Setdesign etc.), die sich für die Möglichkeiten dieser neuen Technik interessieren.

DANIEL DORNHÖFER ist gelernter Fotograf und arbeitet seit Jahren als Fotograf bei Film-, Serien- und Theaterproduktionen in ganz Deutschland mit.
ELISABETH MAUS ist gelernte Mediengestalterin in Bild und Ton.
Beide setzen sich seit 2020 intensiv mit dem Thema Virtual Production auseinander und haben im Juli 2021 das erste Virtual Production Studio in Frankfurt gegründet.

Teilnahmegebühr für Studierende: EURO 25,--
Bitte Hochschule unter "Bemerkungen" angeben.

max. Teilnehmer*innenzahl: 10

Gerne verweisen wir auf die Weiterbildungsförderung im Rahmen des Programms
>>Hessen STEP<<
Anträge für verschiedene Angebote können kumuliert werden.
Unseren Seminarfolder mit allen Veranstaltungen für Frühjahr / Sommer 2022 finden Sie >>hier<<

Nachdem Sie die Anmeldung losgeschickt haben, erhalten Sie binnen zwei Werktagen von uns eine Bestätigung per Mail. Die eigentliche Anmeldebestätigung / Rechnung für die Infoveranstaltung / das Seminar oder den Workshop schicken wir Ihnen ca. eine Woche vor Beginn der Veranstaltung ebenfalls per Mail zu. Sollten Sie von uns keine Mails erhalten, prüfen Sie bitte, ob Ihr Posteingangskonto eventuell zu voll ist oder ob unsere Mails versehentlich in Ihren Spam-Ordner geleitet wurden.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch unter 069/13379994 zu Verfügung.

Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Hinweise zur Fotodokumentation

Mit Bescheinigung des Regierungspräsidium Darmstadt vom 29. März 2021 ist das Filmhaus Frankfurt mit seinem Seminarprogramm als berufsbildende Einrichtung anerkannt (§ 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz).
Dieses Angebot ist Teil des Lehrgangs „Technik & Postproduktion“.


Anmeldung für das Seminar