Wir helfen Ihnen Ihre Visionen zu verwirklichen!

S73 Seminar: Schreibwerkstatt: Szenen und Dialoge

Termin: Fr, 10.06.2022, 18:00 Uhr bis So, 12.06.2022, 18:00 Uhr
Ort: Filmhaus Frankfurt
Leitung: Nicole Mosleh, Autorin
Teilnahmegebühr: 200,00 €
Schriftliche Anmeldung bis zum: 08.06.2022

Für die Teilnahme ist ein aktueller Antigen-Test erforderlich, der am Freitag Nachmittag oder Samstag vor Beginn des Seminars durchgeführt wurde.
Im Haus muss eine FFP2-Maske getragen werden, bis ein Platz im Seminarraum eingenommen wurde.
Sollten kurzfristig Symptome auftreten, bitte auf keinen Fall am Seminar teilnehmen. (Bereits überwiesene Teilnahmegebühren werden in diesem Fall von uns nach Rücksprache zurückerstattet.)


Kategorien:
Fortgeschrittene

Was sind die Merkmale einer gelungenen Szene? Welche Funktion muss guter Dialog erfüllen? Was hat es mit Text und Subtext auf sich? Wie arbeitet man bei der szenischen Auflösung mit Strategien und Beats? Und was haben Menschen und Vögel gemein, wenn es um Dialoge geht?

Das sind einige der Fragen, welche in diesem Seminar behandelt werden, bevor sich die Teilnehmer*innen in die praktische Szenenarbeit stürzen. Sie sind eingeladen, eine oder mehrere Schlüsselszenen einer ihrer Geschichten mitzubringen. Alternativ reicht auch ein Fragment einer Geschichte oder ein zentrales Ereignis, das für den*die Autor*in den Ausgangspunkt für eine (möglicherweise noch nicht existierende) Geschichte darstellt.

Theorie und handwerkliches Rüstzeug dienen nur als Sprungbrett für die eigene praktische Arbeit. Die Teilnehmer*innen werden Schlüsselszenen schreiben, die nicht nur „funktionieren“, sondern darüber hinaus das Publikum überraschen und emotional berühren.

Das Seminar richtet sich an alle Autor*innen, die bereits über Erfahrung im filmischen Erzählen verfügen.

NICOLE MOSLEH ist Stipendiatin der Drehbuchwerkstatt München und Alumna der Regieklasse des American Film Institute in Los Angeles. Neben ihrer Tätigkeit als Drehbuchautorin und Regisseurin, unterrichtet sie als Gastdozentin u.aunter anderem in der internen Weiterbildung des ZDF, an der Filmuniversität Konrad Wolf, Bavaria Film GmbH und an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK.

Teilnahmegebühr für Studierende: EURO 100,-
Bitte Hochschule unter "Bemerkungen" angeben.

max. Teilnehmer*innenzahl: 10

Gerne verweisen wir auf die Weiterbildungsförderung im Rahmen des Programms
>>Hessen STEP<<
Anträge für verschiedene Angebote können kumuliert werden.
Unseren Seminarfolder mit allen Veranstaltungen für Frühjahr / Sommer 2022 finden Sie >>hier<< 

Nachdem Sie die Anmeldung losgeschickt haben, erhalten Sie binnen zwei Werktagen von uns eine Bestätigung per Mail. Die Rechnung für die Infoveranstaltung / das Seminar oder den Workshop schicken wir Ihnen ca. eine Woche vor Beginn der Veranstaltung ebenfalls per Mail zu. Sollten Sie von uns keine Mails erhalten, prüfen Sie bitte, ob Ihr Posteingangskonto eventuell zu voll ist oder ob unsere Mails versehentlich in Ihren Spam-Ordner geleitet wurden.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch unter 069/13379994 zu Verfügung.

Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Hinweise zur Fotodokumentation

Mit Bescheinigung des Regierungspräsidium Darmstadt vom 29. März 2021 ist das Filmhaus Frankfurt mit seinem Seminarprogramm als berufsbildende Einrichtung anerkannt (§ 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz).
Dieses Angebot ist Teil des Lehrgangs „Drehbuch“.


Anmeldung für das Seminar