Wir helfen Ihnen Ihre Visionen zu verwirklichen!

S41 Seminar: Filmen mit dem Handy – Werkstattgespräch zu SZENEN MEINER EHE

Termin: Sa, 23.10.2021, 10:00-18:00 Uhr
Ort: Filmforum Höchst (Emmerich-Josef-Str. 46a, 65929 Frankfurt)
Leitung: Katrin Schlösser, Filmemacherin
Teilnahmegebühr: 60,00 €
Schriftliche Anmeldung bis zum: 21.10.2021

Wichtiger Hinweis: Das Filmforum Höchst folgt der 3G-Regel. Teilinehmer*innen müssen also einen Impf- oder Genesenennachweis oder einen aktuellen negativen Schnelltest (kein Selbsttest) vorlegen.

Kategorie:
Anfänger, Fortgeschrittene und Experten

„Wann kann Form zum Inhalt werden? Wann kann Inhalt zur Form werden?

Was mich interessiert, hat immer mit mir selbst zu tun. Es muss nicht ausgesprochen werden, woher mein Interesse kommt. Es treibt mich an. Es ist Richtung gebend. Wie finde ich heraus, was ich erzählen muss? Wie übersetze ich, was ich sagen möchte?“ (K. Schlösser)

Katrin Schlösser hat mit SZENEN MEINER EHE sowohl in ästhetischer als auch produktionstechnischer Hinsicht Grenzen überschritten: Der Kinofilm über die Liebe und den Beziehungsalltag des Paares wurde komplett auf dem Handy gedreht. Das Seminar beschäftigt sich intensiv mit der Entstehung und Wirkungsweise dieses filmischen Experiments.

Ablauf und Inhalte:
- 10 Uhr: Filmsichtung und Entstehungsgeschichte
- 14 Uhr: Werkstattgespräch und Diskussion

o Finanzierung / Dreharbeiten / Montage- und Postproduktion
o Technische Hintergründe – Vor- und Nachteile
o Beratung Teilnehmende bei eigenen Projekten / Ideen

Das Seminar richtet sich an alle Filmschaffenden, die sich für autobiografische Filme und das Filmen mit dem Handy interessieren oder eigene Projektideen (fiktional oder dokumentarisch) diskutieren möchten.

KATRIN SCHLÖSSER studierte an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ (DDR), arbeitet seit 1990 als Filmemacherin und unterrichtet „Kreative Film- und Fernsehproduktion“ an der Kunsthochschule für Medien in Köln. Sie produzierte und koproduzierte über 60 Spiel- und Dokumentarfilme sowie Fernsehformate (www.oefilm.de). Bei ihrem dokumentarischen Debütfilm SZENEN MEINER EHE ist sie für Konzept, Regie und Kamera verantwortlich.


In Kooperation mit FILMFORUM HÖCHST und AG DOK


Teilnahmegebühr für Studierende / AG DOK Mitglieder: EURO 30,--
Bitte Hochschule unter "Bemerkungen" angeben.

Gerne verweisen wir auf die Weiterbildungsförderung im Rahmen des Programms >>Hessen STEP<<


Nachdem Sie die Anmeldung losgeschickt haben, erhalten Sie binnen zwei Werktagen von uns eine Bestätigung per Mail. Die eigentliche Anmeldebestätigung / Rechnung für die Infoveranstaltung / das Seminar oder den Workshop schicken wir Ihnen ca. eine Woche vor Beginn der Veranstaltung ebenfalls per Mail zu. Sollten Sie von uns keine Mails erhalten, prüfen Sie bitte, ob Ihr Posteingangskonto eventuell zu voll ist oder ob unsere Mails versehentlich in Ihren Spam-Ordner geleitet wurden.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch unter 069/13379994 zu Verfügung.


Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Hinweise zur Fotodokumentation

Mit Bescheinigung des Regierungspräsidium Darmstadt vom 29. März 2021 ist das Filmhaus Frankfurt mit seinem Seminarprogramm als berufsbildende Einrichtung anerkannt (§ 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz).
Dieses Angebot ist Teil des Lehrgangs „Regie & Praxis“.


Anmeldung für das Seminar