Wir helfen Ihnen Ihre Visionen zu verwirklichen!

Hessischer Film- und Kinopreis 2020

Hessischer Film- und Kinopreis 2020

HESSISCHER FILMPREIS: SPIELFILM
Coup
Regie: Sven O. Hill
Preisgeld: 27.000 Euro

HESSISCHER FILMPREIS: DOKUMENTARFILM
Wer wir waren
Regie: Marc Bauder
Preisgeld: 24.000 Euro

HESSISCHER FILMPREIS: KURZFILM
Your Future
Regie: Maren Wiese, Petra Stipetić
Preisgeld: 5.000 Euro

HESSISCHER HOCHSCHULFILMPREIS
Milk
Regie: Jennifer Kolbe
Preisgeld: 7.500 Euro

HESSISCHER DREHBUCHPREIS
Vor dem Dunkel
Drehbuch: Nicolas von Passavant
Preisgeld: 7.500 Euro

HESSISCHER NEWCOMER-PREIS
Preisträgerin: Brenda Lien
Preisgeld: 7.500 Euro

HESSISCHER FERNSEHPREIS:
Beste Schauspielerin:
Steffi Kühnert (Meine Nachbarn mit dem dicken Hund)

Bester Schauspieler:
Godehard Giese (Unschuldig)

EHRENPREIS DES HESSISCHEN MINISTERPRÄSIDENTEN
Preisträger: Uwe Kockisch

HESSISCHER KINOKULTURPREIS FÜR GEWERBLICHE KINOS
(Preisgeld 120.000 Euro)

Mal Seh‘n Kino, Frankfurt
Kino Traumstern, Lich
Preisgeld: jeweils 20.000 Euro

Bali-Kinos im Hauptbahnhof Kassel
Preisgeld: 15.000 Euro

Capitol Kino, Witzenhausen
Preisgeld: 11.000 Euro

Orfeo‘s Erben, Frankfurt
Filmladen Kassel
Lichtspielhaus Lauterbach
Preisgeld: jeweils 10.000 Euro

Harmonie Kinos, Frankfurt
Preisgeld: 8.000 Euro

Programmkino Rex, Darmstadt
Cinéma Kinos, Frankfurt
Marburger Filmkunsttheater
Preisgeld: jeweils 5.000 Euro

Kult Kinobar, Bad Soden
Kinocenter Gießen
Preisgeld: jeweils 500 Euro

HESSISCHER KINOKULTURPREIS FÜR KOMMUNALE KINOS
(Preisgeld 30.000 Euro)

Kommunales Kino, Weiterstadt
Preisgeld: 6.000 Euro

Kino Deutsches Filmmuseum
Preisgeld: 5.000 Euro

Filmforum Höchst, Frankfurt
Murnau-Filmtheater, Wiesbaden
Preisgeld: jeweils 4.000 Euro

Uni-Kino Pupille, Frankfurt
Caligari Filmbühne, Wiesbaden
Preisgeld: jeweils 3.000 Euro

Filmkreis – Uni-Kino, Darmstadt
Naxos Kino, Frankfurt
Preisgeld: jeweils 2.000 Euro

Kommunales Kino, Eschborn
Preisgeld: 1.000 Euro

GRIP_62_Titel