Wir helfen Ihnen Ihre Visionen zu verwirklichen!

Hessischer Film- und Kinopreis 2019: Die Preisträger

Hessischer Film- und Kinopreis 2019

EHRENPREIS DES HESSISCHEN
MINISTERPRÄSIDENTEN
Preisträger: Deutsches Filminstitut & Filmmuseum (DFF)

HESSISCHER FILMPREIS: SPIELFILM
Bruder Schwester Herz
Regie: Tom Sommerlatte
Preisgeld: 24.000 Euro

HESSISCHER FILMPREIS: DOKUMENTARFILM
Why Are We Creative?
Regie: Hermann Vaske
Preisgeld: 20.000 Euro

HESSISCHER FILMPREIS: KURZFILM
See der Freude
Regie: Aliaksei Paluyan
Preisgeld: 4.000 Euro

HESSISCHER HOCHSCHULFILMPREIS
Pech und Schwefel
Regie: Joschua Keßler
Preisgeld: 7.500 Euro

HESSISCHER DREHBUCHPREIS
Am Ende des Sommers
Drehbuch: Frauke Lodders
Preisgeld: 7.500 Euro

HESSISCHER NEWCOMERPREIS
Preisträgerin: Maryam Zaree
Preisgeld: 7.500 Euro

SONDERPREIS DER JURY DES
HESSISCHEN FILMPREISES:
(UNDOTIERT)
Caroline Link („Der Junge muss an die frische Luft")

HESSISCHER FERNSEHPREIS:
(UNDOTIERT)

Beste Schauspielerin:
Emma Bading („Play")

Bester Schauspieler:
Uwe Ochsenknecht („Labaule & Erben")

SONDERPREIS DER JURY DES
HESSISCHEN FERNSEHPREISES:
(UNDOTIERT)
Laura Tonke und Ronald Zehrfeld („Bist du glücklich?")

HESSISCHER KINOKULTURPREIS
FÜR GEWERBLICHE KINOS
(Preisgeld 120.000 Euro)

Kino Traumstern, Lich
Capitol Kino, Witzenhausen
Preisgeld: jeweils 20.000 Euro

Mal Seh'n Kino, Frankfurt
Preisgeld: 16.000 Euro

Orfeo's Erben, Frankfurt
Preisgeld: 15.000 Euro

Harmonie Kinos, Frankfurt
Preisgeld: 10.000 Euro

Bali-Kinos im Kulturbahnhof Kassel
Filmladen Kassel
Lichtspielhaus Lauterbach
Preisgeld: jeweils 8.000 Euro

Programmkino Rex, Darmstadt
Marburger Filmkunsttheater
Kult Kinobar, Bad Soden
Preisgeld: jeweils 5.000 Euro

HESSISCHER KINOKULTURPREIS
FÜR KOMMUNALE KINOS
(Preisgeld 30.000 Euro)

Filmforum Höchst, Frankfurt-Höchst
Trauma-Kino, Marburg
Kommunales Kino, Weiterstadt
Preisgeld: jeweils 5.000 Euro

Kino Deutsches Filmmuseum, Frankfurt
Caligari Filmbühne, Wiesbaden
Murnau-Filmtheater, Wiesbaden
Preisgeld: jeweils 3.000 Euro

Filmkreis - Uni-Kino, Darmstadt
Pupille - Kino in der Uni, Frankfurt
Preisgeld: jeweils 2.000 Euro

Kommunales Kino, Eschborn
Naxos Kino, Frankfurt
Preisgeld: jeweils 1.000 Euro

Kein Cover vorhanden