Wir helfen Ihnen Ihre Visionen zu verwirklichen!

GRIP 60,5

Impressum

Editorial

Grußwort

Dank an alle
Der Verein Filmhaus Frankfurt blickt auf 30 fruchtbare Jahre zurück
Von Ralph Förg

Filmhaus mit Ausblick
Sich den Herausforderungen der Zukunft stellen
Von Felix Fischl

Der Blick zurück nach vorn
Eine Gratulationskur auf 30 Jahre Filmhaus Frankfurt

30 Jahre Filmhaus Frankfurt – erst oder schon?
Von Karl-Eberhard Schäfer *

Ein Haus für den Film
Von Christiane von Wahlert*

Das Wunder von Frankfurt
Von Rolf Silber*

Vergesst die alten Schnurren
Von David Ungureit*

Das Filmhaus und Ralph Förg – ein perfektes Paar
Von Annette Ernst*

Geerdet und angenommen!
Von Dieter Brockmeyer*

Für Netzwerker unverzichtbar
Anja Henningsmeyer*

Das Herzstück des Programms
Das Angebot an Seminaren im Filmhaus Frankfurt aber hat sich gewandelt
Von Claudia Prinz

Katalysatoren der regionalen Filmpraxis
Wohin steuern die deutschen Filmhäuser und Filmwerkstätten?
Von Reinhard Kleber

Im Sinne künstlerischer Vielfalt
Das Filmhaus Frankfurt unterstützt jedes Jahr eine Vielzahl Frankfurter Filmfestivals
Von Martin Loew

Spione sind auch nur Menschen
Ein Porträt der Frankfurter A-List Films
Von Birgit Schweitzer

Doyenne der feministischen Filmarbeit
Über die Frankfurter Filmwissenschaftlerin und Kuratorin Karola Gramann
Von Claudia Prinz

Um Schaden vom Standort abzuwenden
Joachim Mendig von seinen Aufgaben entbunden / Ein Überblick zur Entwicklung der hessischen Filmförderung der letzten Jahre
Von Daniel Güthert

Zukunftsfähig machen
Verbesserte Förderkonditionen für Kinos zeigen Erfolg
Von Erwin Heberling*

Gemeinsame Stärke
Genossenschaft Kinomarkt Deutschland gegründet
Von Birgit Schweitzer

Ehrenpreis für das Deutsche Filminstitut
Die Gala des 30. Hessischen Film- und Kinopreises in der Alten Oper Frankfurt
Von Daniel Güthert

Hessischer Film- und Kinopreis 2019: Die Preisträger

Deutsche Filmfestivals gründen AG
Eine Podiumsdiskussion von Filmhaus Frankfurt und ver.di zur Zukunft der Festivals
Von Andrea Wenzek

Produzenten einigen sich mit ARD
Neue Eckpunkte-Vereinbarung für Film-Fernsehproduktionen
Von Bernd Jetschin

Wachablösung im hr
Jörg Himstedt Nachfolger von Liane Jessen im Fernsehspiel
Von Philipp Mehler

70 Jahre Deutsches Filminstitut
Feierliche Eröffnung des Fassbinder-Centers
Von Daniel Güthert

Bye bye Rodi
Zum Tod der Filmkünstlerin und HfG-Professorin Rotraut Pape
Von Bernd Kracke*

Im internationalen Geschäft angekommen
Die Neopol Film nutzt die breite Palette der Hessischen Filmförderung
Von Birgit Schweitzer

Unattraktive Arbeitsbedingungen
Filmbranche beklagt zunehmenden Nachwuchs- und Fachkräftemangel
Von Andrea Wenzek