Wir helfen Ihnen Ihre Visionen zu verwirklichen!

Hessischer Film- und Kinopreis Preisträger 2008

 Hessischer Film- und Kinopreis Preisträger 2008

Preisgeld insgesamt 185.000 EURO

Hessischer Filmpreis:

 Preisgeld insgesamt 75.000 EURO

 Königin im Ring
Dokumentarfilm von Simone Jung, D 2008, 90 Min.
 Preisgeld: 40.000 EURO


Lawine - Leben und Sterben des Werner Koenig
Dokumentarfilm von Klaus Stern, D 2007, 52 Min.
 Preisgeld: 20.000 EURO


 Elvis und ich
Kurzfilm von Michael Sommer, D 2006, 24 Min.
 Preisgeld: 15.000 EURO


Sonderpreis der Jury
Chord
Animationsfilm von Simon Rauh, D 2008, 12 Min.
 Preis: undotiert


Hessischer Drehbuchpreis:
Der Sandmann und der verlorene Traumsand
Drehbuch für einen Animationsfilm von Katharina Reschke und Jan Strathmann
 Preisgeld: 7.500 EURO


Hessischer Hochschulfilmpreis:

 Between
Experimentalfilm von Tim Bollinger, D 2008, 5 Min.
Preisgeld: 7.500 EURO

Jury Film-, Hochschulfilm- und Drehbuchpreis: Horst-Peter Koll, Maren Kroymann, Wotan Wilke Möhring


Hessischer Fernsehpreis - Beste Darstellerin: Katharina Wackernagel, ausgezeichnet für ihre Rolle in "Mein Mörder kommt zurück" (Regie: Andreas Senn, D 2007, 85 Min.)

Hessischer Fernsehpreis - Bester Darsteller: Herbert Knaup, ausgezeichnet für seine Rollen in "Späte Aussicht" (Regie: Sylvia Hoffman, D 2007, 90 Min.) und "Der große Tom" (Regie: Niki Stein, D 2008)


Jury Fernsehpreis: Volker Bergmeister, Liane Jessen, Hubertus Meyer-Burckhardt, Vera Tschechowa

 Hessischer Kinokulturpreis für gewerbliche Kinos

 Preisgeld insgesamt 75.000 EURO

Mal Seh’n Kino, Frankfurt
Preisgeld: 12.500 EURO

Orfeo's Erben, Frankfurt
Preisgeld: 10.000 EURO

Bali Kino, Kassel
Preisgeld: 7.500 EURO

Capitol Kino Witzenhausen, Witzenhausen
Preisgeld: 7.500 EURO

Filmladen Kassel, Kassel
Preisgeld: 7.500 EURO

Kammer/Palette/Atelier, Marburg
Preisgeld: 7.500 EURO

Kino Traumstern, Lich
Preisgeld: 7.500 EURO

Filmtheater Valentin, Frankfurt Höchst
 Preisgeld: 5.000 EURO

Programmkino Rex, Darmstadt
Preisgeld: 5.000 EURO

Ried-Casino, Nauheim
Preisgeld: 5.000 EURO

 

 Hessischer Kinokulturpreis für kommunale Kinos

Preisgeld insgesamt: 20.000 Euro

Caligari Filmbühne, Wiesbaden
 Preisgeld: 5.000 EURO

Kino des Deutschen Filmmuseums, Frankfurt
Preisgeld: 5.000 EURO

Kommunales Kino Weiterstadt, Weiterstadt
Preisgeld: 5.000 EURO

Filmforum Höchst, Frankfurt Höchst
Preisgeld: 4.000 EURO

Kuki Kino im Kulturhaus Synagoge, Schlüchtern
Preisgeld: 1.000 EURO


 Jury Hessischer Kinokulturpreis:
Steffen Heinke, Michael Jurich, Robert Mallick, Heide Schürmeier, Jörg Witte


Ehrenpreis des Ministerpräsidenten: Monica Bleibtreu

Internationaler Literaturfilmpreis: Roberto Saviano und Matteo Garrone für „Gomorrha - Reise ins Reich der Camorra“
Preisgeld: 10.000 EURO

OKI Förderpreis: Nicolette Krebitz
Preisgeld: 5.000 EURO

Cinema for peace special award: Paulo Coelho